Diabetologie / Ärzte

Sie finden hier Informationen zu unserem Facharzt für Diabetologie Dr. med. Martin Pfeifer. Wir beantworten gerne Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail. Unsere Büro- und Sprechzeiten finden Sie unter Kontakt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt / Termine

Dr. Martin Pfeifer - Bodnegg
Martin Pfeifer / Internist / Diabetologe

Facharzt für Innere Medizin / Diabetologie / Facharzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. Martin Pfeifer

Dr. med. Martin Pfeifer ist Facharzt für Innere Medizin und Facharzt für Allgeimeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Diabetologie, Ernährungsmedizin, Sportmedizin und Verkehrsmedizin. 

Herr Dr. Pfeifer war langjähriger Sektionsleiter der Diabetologie und Ernährungsmedizin am Klinikum Tettnang und ist Vorstandsmitglied des Wundnetz Bodensee-Oberschwaben e.V..

Arztprofil / Vita Dr. med. Pfeifer

Ärztliche Kompetenz

  • Geboren in Trier
  • Studium und Promotion an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg

Assistenzarzttätigkeit:

  • Universität Ulm (Pathologie, Allgemein- und Gefäßchirurgie)
  • Krankenhaus Leutkirch (Innere Medizin)
  • Praxis Altshausen (Allgemeinmedizin)


Oberarzttätigkeit:

  • Krankenhaus Pfullendorf (Innere Medizin)
  • Krankenhaus Tettnang, Sektionsleiter Diabetologie und Ernährungsmedizin

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Allgemeinmedizin

Zusatzbezeichnungen:

  • Diabetologie
  • Ernährungsmedizin
  • Sportmedizin
  • Notfallmedizin
  • Verkehrsmedizin

 

Engagement / Wundnetz Bodensee-Oberschwaben e.V.

Dr. Martin Pfeifer ist erster Vorsitzender des Vereins „Wundnetz Bodensee-Oberschwaben“ mit Sitz in Friedrichshafen.

Die Ziele des Wundnetzes sind neben der Qualitätssteigerung der Wundversorgung auch die Gewährleistung einer flächendeckenden, strukturierten Versorgung der Patienten mit chronischen Wunden. Dieses wird durch den Austausch aller an der Wundversorgung Beteiligten sowie durch regelmäßige Fortbildungen und Vorstellungen der neuesten Wundprodukte gefördert.

Sie finden einen Wissenspool für Mitglieder mit Informationen zu Grundlagen, Fachbeiträgen und Fallbeispielen sowie aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen auf der website des Vereins.

Mitgliedschaft Verbände/Gesellschaften